Über die B-B-F

Die Bergbahn Freienwil (kurz: B-B-F) ist ein Projekt von ein paar etwas übermütigen Freienwilerinnen und Freienwilern, die an der Badenfahrt teilnehmen wollten. 2016 wurde der Trägerverein „Freienwil an die Badenfahrt“ gegründet mit dem Zweck, für das Dorf Freienwil eine einzigartige Festbeiz aufzubauen und zu betreiben.

35 Jahre ist es her, seit Freienwil das letzte Mal an der (kleinen) Badenfahrt präsent war. Wir denken, es ist deshalb wieder einmal Zeit, dass wir den Badenern und allen Festbesuchern zeigen, wo unser Dorf liegt. Nämlich nicht „am See“, wie dies 1982 dargestellt wurde, sondern hoch oben in den Bergen (zumindest aus Badener Sicht). Die in Baden geplante Stadtseilbahn vom Bahnhof Baden ins Bäderquartier wird nun über den Hertenstein bis nach Freienwil verlängert, um unsere wunderbare Bergwelt zu erschliessen. Die Bergbahn Freienwil bewirbt sich nun bei der RVBW für den Betrieb dieser Anlage, weshalb an der Badenfahrt zwecks Evaluation ein Pilotbetrieb stattfinden wird.

 

 

Die Köpfe dahinter:

  • Stephan Erne (Präsident)
  • Patrik Meier (Bau)
  • Stefan Galicic-Scherer (Gastronomie)
  • Michaela Erne (Gestaltung)
  • Claudia Kuich (Information, Helfer)
  • Daniel Hümbeli (Finanzen und Sponsoring)
  • Daniel Aeschbach (Sicherheit, Gemeinderat Freienwil)